Standorte
Enzym & Bakterien Produkte

Unsere Enzym-Bakterienprodukte:

Die perfekte Synergie  von Enzymen und Bakterien  durch Verflüssigung von organischem Material durch Enzyme  und Abbau der Rückstände durch Bakterien in Gas und Wasser

 

Wirkungsweise:

Unerwünschte organische Schmutzstoffe ( Fett, Proteine, Polysaccharide…)

Enzyme spalten die lankkettigen Moleküle und verflüssigen die Schmutzstoffe

Die unerwünschten Substanzen werden verflüssigt und die Bioverfügbarkeit steigt

Bakterien verstoffwechseln die Rückstände zu Gas und Wasser

Produkteübersicht

Prolifoss

Reaktivierung und Unterhalt von Senkgruben, Faulbehältern, etc.
…für den störungsfreien Betrieb von Kleinkläranlagen, Senkgruben und Biotoiletten.

  • Mit hocheffizienten Bodenbakterien und Enzymen
  • Erstellt und unterhält eine stabile Bakterienflora
  • Reduziert unangenehme Gerüche, Schaumbildung und Verstopfungen
  • Reduziert Entleerungszyklen bei Tank- oder Überlaufsystemen

ZUM PRODUKT


 

Prolibac

Enzymatisch-bakterieller Fettabbau in Fettabscheidern und Kläranlagen
…für den störungsfreien Betrieb von Fettabscheidern, Kanalisation und Kläranlagen

  • Mit hocheffizienten Enzymen und fettabbauenden Bakterien
  • Zersetzt und reduziert wirkungsvoll Fette, Öle und Speiseresten
  • Erstellt und unterhält eine stabile Bakterienflora
  • Optimiert die biologische Klärstufe in Kläranlagen bei hoher Fettfracht

zum Produkt


 

Prolifoss STE

biologische Reaktivierung und Wartung von Kläranlagen
…für den störungsfreien Betrieb von Kläranlagen aller Grössen

  • Erstellt und unterhält eine stabile Bakterienflora
  • Beschleunigt das Einfahren neuer und „gekippter“ Kläranlagen
  • Verhindert/Reduziert Blähschlammbildung und Fadenbildner
  • Erhöht die Toleranz von Schockbelastungen

ZUM PRODUKT

 

 

Ein wenig Biochemie…

Enzyme: Die Auflöser

Enzyme (früher auch Fermente genannt) sind Naturstoffe. Es handelt sich dabei um spezielle Proteine, welche in der Lage sind, organische Materialien katalytisch aufzuspalten und zu verflüssigen. Es sind derart komplexe und große Biomoleküle, dass man sie nicht chemisch nachbauen kann. Sie werden deshalb durch Biosynthese aus biologischen Quellen (wie z.B. Bakterien oder Pilzen) gewonnen. Enzyme sind an praktisch allen biologischen Ab- und Umbauauvorgängen wie z.B. in unserer Verdauung, der Entstehung von Kompost aus Bioabfällen oder auch der Produktion von Lebensmitteln wie Käse, Bier/Wein oder Brot beteiligt.


 

Bakterien: Die Abbauer

Bakterien sind die einfachste Lebensform auf unserem Planeten. Sie bestehen aus einer einzigen, von einer Membran umhüllten Zelle und verfügen über einen eigenen Stoffwechsel. Sie nutzen organisches Material zur Energiegewinnung und bauen es dadurch zu Gas, Wasser und elementare Bausteine ab. Dieser Effekt tritt zum Besipiel sichtbar bei der Verrottung eines Komposthaufens oder in einer Kläranlage auf.
Die in den Felemaprodukten genutze Bakterien sind allesamt apathogen – d.h sie sind nicht in der Lage, Krankheiten bei Mensch oder Tier auszulösen.